Hugo Baum (1867 - 1950)

- die Lebensgeschichte eines deutschen Botanikers

Hugo Baum - die Lebensgeschichte eines deutschen Botanikers Hier wird die Lebensgeschichte des deutschen Botanikers Hugo BAUM (1867 - 1950) erzählt. Seiner Teilnahme an der Kunene-Sambesi-Expedition ins Innere Afrikas vom 11.08.1899 bis 19.06.1900 war es zu verdanken, dass neben der Bewertung des Wirtschaftspotentials des südlichen Angolas auch signifikante botanische und zoologische Sammlungen erfolgten. Er lebte nach Rückkehr aus Afrika in Rostock und arbeitete am Botanischen Garten der Universität, wo er trotz Schwierigkeiten die Entwicklung des Gartens maßgeblich mitbestimmt hat. Mit 58 Jahren machte sich BAUM erneut auf Reisen nach Mexiko, was wiederum zu vielen Neuentdeckungen führte. Ihm zu Ehren wurden 70 Pflanzen, darunter zwei Gattungen, nämlich Baumiella (ein Pilz) und Baumia (Familie der Braunwurzgewächse), eine Schmetterlingsart und zwei Ameisenarten, nach ihm benannt. Er starb völlig verarmt am 15. April 1950.
... Flyer downloaden!

This is a description of the story of the life of the German botanist Hugo BAUM (1867 - 1950). As a result of his participation in the Cunene Zambezi expedition from Aug., 11th, 1899 to June, 6th, 1900 to the heart of the African continent not only the evaluation of the economic potential of southern Angola was effected but also significant botanical and zoological collections occurred. Returned from Africa he lived in Rostock and worked at the Botanical Garden of the University of Rostock where, in spite of difficulties, he played a decisive role in the development of this institution. At the age of 58 he once more went on a journey and travelled to Mexico where once again many new discoveries were due to his efforts. In his honor 70 plants, where of two types, namely Baumiella (mushroom) and Baumia (family of the Scrophulariaceae), a butterfly's species and two species of ants, were named after him. He died on April, 15th 1950 in complete poverty.
... Flyer download!

Inhaltsverzeichnis der Biografie

              
               Inhaltsverzeichnis                                          5
               Vorwort zur ersten Auflage                                  7
               Vorwort zur neuen Auflage                                   9 
               Kindheit, Jugend, Lehrzeit                                 11
               Berliner Zeit                                              17
                 Beruflicher Neustart                                     18
                 Mitarbeiter des Königlich Botanischen Garten/Museum      20
                 Zur Geschichte des Gartens                               22
                 Die große Liebe                                          25
               Der Weg nach Afrika                                        28
                 Ausgangspunkt Lissabon                                   29
                 Die Blumeninsel Madeira                                  30
                 Besuch der Kapverden                                     32
                 Ein Tag in Principe                                      34
                 Weitere Reisenotizen                                     35
               Kunene-Sambesi-Expedition                                  38
                 Start der Expedition                                     38
                 Der Expeditionsleiter                                    40
                 Zoologischer Bericht                                     43
                 Goldwäsche und Herbarmaterial                            44
                 Botanische Ergebnisse                                    47
                 Am Kuito in Angola                                       47
                 Weihnachten in Afrika                                    49
                 Die Rückreise                                            52 
               Anfänge in Rostock                                         54
                 Familiengründung                                         55
                 Die neue Anstellung                                      58
                 Der Ausbruch des 1. Weltkrieges                          66
                 Familie Viereck                                          68 
               Mexiko Expedition                                          71
                 Kontakt zur Heimat                                       72
                 Reise und Erlebnisse in Tamaulipas                       74
                 Die Rückkehr                                             81 
               Gartenoberinspektor und Freundeskreis                      83 
               Ruhestand                                                  93 
                 Wendt und das Angebot                                   100
                 70. Jahrestag                                           102
                 Der Ausbruch des 2. Weltkrieges                         104
               Ehrentaxa                                                 105
               Schriften                                                 115
               Anhang                                                    120
                 Companhia de Mossamedes                                 120
                 Kolonialwirtschaftliches Komitee                        120
                 South West Africa Company                               122
               Literatur                                                 124
               Index                                                     129
               Bildquellen                                               135 
            



Erhältlich im Buchhandel Die Biografie über Hugo Baum ist überall im Buchhandel erhältlich.
Format 17 x 22, 136 Seiten, 92 Abbildungen, davon 40 farbig
Bestell Nr.: ISBN 978-3-8448-1463-7


Historie der Veröffentlichungen

1983

Erste Veröffentlichung (auszugsweise) in:
„Mitteilungsblatt des Arbeitskreises für Mammillarienfreunde“ AfM, Osnabrück 1), 2), 3), 4), 5)

2007

Erste digitalisierte vollständige Fassung im Internet unter: Hugo Baum - Biographie und als PDF-Download.

2008

Teilüberarbeitung, Komplettierung neues Bildmaterial. Ergänzungen und Korrekturen!

2009

Teilüberarbeitung aufgrund neu aufgetauchter Materialien. Ergänzungen und Korrekturen!

2010

Vollständige Revision unter Einbeziehung der zusätzlichen Quellen, Bildmaterialien und Neugestaltung des Layouts.

Kurzversion bei Wikipedia eingestellt: Hugo Baum (deutsch), Hugo Baum (english)

2011

1. Print-Auflage erschienen. (128 Seiten, 74 Abbildungen davon 40 farbig, Ehrentaxa nach aktueller Nomenklatur)

2012

2. Auflage mit vielen neuen Bildern. (136 Seiten, 92 Abbildungen davon 40 farbig, vollständig überarbeitet und deutlich erweitert)

Flyer download


Sonstiges

Vom Verfasser zum gleichen Thema erschienen in:
informationsbrief der ZAG Mammillarien (Hg. Kulturbund der DDR) 6)
SUCCULENTA, Maandblad van de nederlands-belgische Vereniging van Liefhebbers van Cactussen en andere Vetplanten 7)

1) Hugo Baum - eine Biographie Teil 1, 1983, Seite 104 - 107
2) Hugo Baum - eine Biographie Teil 2, 1983, Seite 135 - 138
3) Hugo Baum - eine Biographie Teil 3, 1983, Seite 175 - 178
4) Hugo Baum - eine Biographie Teil 4, 1983, Seite 210 - 213
5) Hugo Baum - eine Biographie Teil 5, 1984, Seite 65 – 69
6) Hugo Baum und die nach ihm benannte Dolichothele, Jg. 6, 1980, Heft 3, Seite 27 - 29
7) Mammillaria (Dolichothele) baumii Bödeker en haar ontdekker, Jg. 65, 1986, Seite 133 – 134
Posted 15/05/2011 14:09 · Peter A. Mansfeld

Diskussion

Heinrich Hass, 22/01/2013 18:19

Eine wirklich sehr interessante und umfangreiche Arbeit, die unser Respekt verdient. Leider gibt es zu wenig Menschen, die die Leistungen der deutschen Botaniker aus den vergangenen Jahrhunderten anerkennen wollen.

(Originaleintrag vom 10.11.2010 – Übertrag von baum.petermansfeld.de)

Jutta Fischer, 22/01/2013 18:21

Hier liegt eine Arbeit vor, die mit viel Arrangement in vielen Jahren immer wieder komplettiert wurde und die ich als Korrektor begleiten durfte. Sie ehrt einen Botaniker mit besonderen Verdiensten. Sie ehrt einen Menschen mit besonderer Lebensleistung.

(Originaleintrag vom 05.04.2011 – Übertrag von baum.petermansfeld.de)

 
Nach oben
blog/hugo_baum_biografie.txt · Zuletzt geändert: 05/04/2017 13:35 von admin
 
 
chimeric.de = chi`s home Valid CSS Driven by DokuWiki do yourself a favour and use a real browser - get firefox!! Recent changes RSS feed Valid XHTML 1.0